Piercing

Wie man Tunnel in den Ohren baut

Aus dem Material erfährst du alles Wichtige über, wie Tunnel in den Ohren gebaut werden, Sie können sich über die Funktionen und Optionen des Verfahrens informieren, siehe Fotos und Optionen für Ohrschmuck.

Wie man Tunnel in den Ohren macht - Fotobeispiele

Wie man Tunnel in den Ohren macht – Fotobeispiele

Wie man Tunnel in den Ohren macht – das Wichtigste

Ein Tunnel ist ein Loch in einem Lappen mit einem Durchmesser von 1 bis 5 cm, das durch langsames und längeres Dehnen oder durch direktes Schneiden eines Lochs mit dem erforderlichen Durchmesser von einem Chirurgen erhalten wird.

Mit speziellen Expandern, die aus Chirurgenstahl, Gold, Silber, Titan, aber nicht aus Kunststoff oder Silikon bestehen können, können Sie aus einem vorhandenen Loch einen Tunnel in den Lappen machen..

Bei der Arbeit müssen Ohrläppchen und Dilatator mit einem Antiseptikum behandelt werden. Als nächstes wird der Expander in das Loch eingeführt und der Durchmesser des Lochs wird täglich um 1 mm vergrößert. Eine schnellere Dehnung kann zu einer Schwellung des Ohrläppchens und weiteren Komplikationen wie einer Hörminderung und im schlimmsten Fall einer Lähmung des Gesichtsnervs führen.

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №011 - Tunnel in den Ohren -

Bevor die Schwellung und die Rötung nachlassen, wird der Expander nicht aus dem Lappen entfernt und der Schmuck nicht eingelegt. Um zu verhindern, dass der Lappen eitert, muss das Loch täglich mit einem Antiseptikum, zum Beispiel Chlorhexidin, behandelt werden..

Dehnungsmethoden

Zum Beispiel Stanzen, das unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, während der Durchmesser der gewünschten Größe sofort mit einem Skalpell im Ohrläppchen ausgeschnitten wird.

Tunnel werden auch mit Teflonband hergestellt. Die benötigte Menge davon wird auf das Dekor gewickelt, wodurch die Anzahl der Lagen und damit der Durchmesser des Lochs weiter erhöht wird. Dieses Verfahren ist jedoch unwirksam, da es ermöglicht, unverhältnismäßige Löcher in der Keule zu erhalten. Daher ist es immer noch besser, sich an spezielle Expander zu wenden..

Mögliche Komplikationen

Bei unsachgemäßer Pflege können folgende Komplikationen auftreten.

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №017 - Tunnel in den Ohren -

  • Abschälen des Ohrläppchens, was dazu führen kann, dass Schmuck aus dem falschen Material besteht. In diesem Fall wird die Dekoration durch eine Dekoration aus einem anderen Material ersetzt und das Loch im Ohrläppchen wird mit einem Antiseptikum, beispielsweise Chlorhexidin oder Wasserstoffperoxid, behandelt.
  • Unästhetisches Wachstum am Lappen. Es kann vorkommen, dass sich der Lappen zu schnell ausdehnt. Dieses Wachstum kann leicht durch eine Operation entfernt werden..
  • Infektion. Das Loch im Lappen kann zu eitern beginnen und bei geschwächtem Immunsystem kann sogar eine antibiotische Behandlung notwendig werden.
  • Allergische Reaktion auf das Material, aus dem der Schmuck besteht. Wenn der Lappen nur rot wird, anschwillt, aber nicht eitert, hilft ein einfacher Austausch eines Schmuckstücks durch Schmuck aus einem anderen Material..

Tunnelwartung

Die tägliche Wartung des Tunnels muss sehr sorgfältig und sorgfältig sein. Im ersten Monat wird nicht empfohlen, den Lappen mit Jod oder Brillantgrün oder Alkohol zu behandeln. Es wird auch nicht empfohlen, die Wunde mit Haaren oder einem Hut zu berühren, zu reiben und Silberschmuck zu verwenden. Wenn sich das Loch innerhalb eines Monats entzündet, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen, aber wenn alles ohne Entzündung heilt, kann die tägliche Pflege bereits vereinfacht werden.

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №035 - Tunnel in den Ohren -

Jeden Tag nach dem Waschen oder Duschen müssen Sie:

  1. Es ist notwendig, ein steriles Stück Watte in einer 0,9%-igen wässrigen Natriumchloridlösung anzufeuchten und gegen den Lappen zu drücken
  2. Scrollen Sie die Dekoration sanft und reinigen Sie so das Loch.
  3. Als nächstes müssen Sie den Lappen mit Teebaumöl behandeln und seine Reste vorsichtig mit einer Serviette entfernen

Wie Sie der Beschreibung entnehmen können, ist es nicht schwer, einen Tunnel zu bauen und sich darum zu kümmern, Sie müssen nur die Empfehlungen befolgen.

Es sollte daran erinnert werden, dass es nicht so schwierig ist, den Tunnel bei Bedarf loszuwerden. Zum Beispiel überwuchern sich kleine Tunnel, aber in der Klinik werden Löcher mit einem Durchmesser von etwa 4 cm oder mehr zugenäht..

Tunnel in die Ohren basteln – Fotobeispiele vom 13.03.2017

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №003 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №042 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №041 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №040 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №039 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №038 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №037 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №036 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №035 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №034 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №033 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №032 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №031 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №030 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №029 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №028 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №027 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №026 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №025 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №024 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №022 - Tunnel in den Ohren - 234234

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №022 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №021 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №020 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №019 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №018 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №017 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №016 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №015 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №014 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №013 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №012 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №011 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №009 - Tunnel in den Ohren - 2354234 Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №009 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №008 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №007 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №006 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №005 - Tunnel in den Ohren -

Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №004 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №001 - Tunnel in den Ohren - Fototunnel in den Ohren vom 03.12.2017 №002 - Tunnel in den Ohren -

Schau das Video:

Hergestellt von: Märchen1908 (Elena Lebedeva)