Tätowierung

Die wichtigsten Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up

Die wichtigsten Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up – alles, was Sie wissen müssen

Permanent Make-up wird am häufigsten auf Lippen, Augenlider und Augenbrauen aufgetragen. Künstliche Fliegen und Sommersprossen sind ebenfalls beliebt. Wenn Permanent Make-up auf einem Bereich des Gesichts (Lippen, Augenbrauen oder Augenlider) durchgeführt wird, dauert der Eingriff etwa 2-3 Stunden.Das Auftragen von Tattoo-Make-up auf alle aufgeführten Bereiche des Gesichts dauert durchschnittlich 5-6 Std..

Vorbereitung

Erwarten Sie nicht, dass Sie auf dem Weg zum Brot einfach in den Salon kommen können, wenn plötzlich die Lust auf Sie überkommt. mach dir ein Permanent Make-up. Dies erfordert eine ernsthafte Vorbereitung..

Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up - Beispiele auf Foto 4

Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up – Beispiele auf Foto 4

Ein Tattoo auf der zarten Gesichtshaut ist eine ernsthafte Belastung für den Körper. Das Immunsystem muss unterstützt werden, um diesen Schock zu verarbeiten. Nehmen Sie daher für eine Weile immunstimulierende Medikamente wie Vitamin C oder Immunal ein. Führen Sie 2 Tage vor dem Eingriff eine Behandlung mit dem antiviralen Medikament “Acyclovir” (1 Tablette 4-mal täglich) durch, das als hervorragende Vorbeugung gegen Herpes dient.

Trinken Sie 2-3 Tage vor dem Salonbesuch keinen Alkohol und nehmen Sie blutverdünnende Medikamente wie Aspirin ein. Vermeiden Sie Kaffee am Tag des Verfahrens. Tatsache ist, dass Alkohol, Kaffee und Aspirin die Blutgerinnung beeinträchtigen. Natürlich sterben Sie während des Eingriffs nicht an Blutverlust, aber es wird äußerst schwierig sein, die Blutung zu stoppen..

Während eines Vorgesprächs sollte der Meister Ihnen das Verfahren zum Auftragen von Permanent Make-up beschreiben, vor Kontraindikationen warnen, die Details des zukünftigen Make-ups besprechen und zur Vorbereitung der Operation und der postoperativen Phase beraten. Die Vorbereitung muss unbedingt mit der Vertragsunterzeichnung enden.

Anästhesie

Experten raten von einer Narkose ab, wenn Sie sich ein normales Tattoo spritzen, da die “gefrorene” Haut weniger elastisch wird, was sich negativ auf das Endergebnis auswirkt.

Trotzdem können die Schmerzen durch Injektionen in Arm, Bein, Rücken und sogar in den Bauch ertragen werden, aber das Gesicht ist zu zart und empfindlich, um solch einem strengen Test unterzogen zu werden, daher wird das Permanent Make-up unter örtlicher Betäubung durchgeführt..

Vor der Anästhesie wird jedoch mit einem dünnen Pinsel eine vorgeschlagene Kontur auf das Gesicht gezeichnet, damit sie nach der Anästhesie nicht verwischt wird..

In einigen Salons wird Lidocain als Anästhesie gespritzt, während andere eine Anästhesiecreme bevorzugen. Leider hält die Creme nicht sehr lange, daher ist es möglich, dass ihre Wirkung während der Operation nachlässt und dies möglicherweise nicht die beste Wirkung auf das Ergebnis hat. Reicht die Wirkung des Schmerzmittels nicht aus, wird sie gleich während der Operation verstärkt..

Bewerbungsprozess

Das Verfahren zum Auftragen von Permanent Make-up ist einfach – ein Spezialist injiziert mit einem speziellen elektrischen Gerät einen Farbstoff unter die Haut. Zuerst skizzieren sie die Kontur, dann übermalen sie die gesamte Fläche. Während der Operation wischt der Meister den behandelten Bereich regelmäßig mit einem Tampon ab, der in eine Lösung aus grüner Seife getaucht ist. Nach Abschluss des Eingriffs wird die Stelle, an der das Tattoo-Make-up aufgetragen wird, mit einem Antiseptikum desinfiziert..

Es ist selten möglich, beim ersten Mal eine gleichmäßige Färbung zu erzielen, aber dies ist nicht die Schuld des Meisters. Unser Körper ist kein leeres Gefäß, in das Sie leicht jede Flüssigkeit gießen können. Die Farbe muss die Hautzellen “durchbrechen”, mit Fetten interagieren und die Angriffe von Fresszellen abwehren. Daher wird die Zeichnung einen Monat nach dem Eingriff retuschiert, dh die Farbhelligkeit wird erhöht und die unbemalten Bereiche werden gefüllt. Manchmal ist es notwendig, 2-3 oder mehr solcher Sitzungen durchzuführen, bis eine gleichmäßige Verteilung des Pigments erreicht werden kann..

Retusche sollte jedoch nicht mit Korrektur verwechselt werden. Wenn die Retusche einer der natürlichen Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up ist, ist die Korrektur die Korrektur seiner Fehler durch den Meister und sollte kostenlos durchgeführt werden..

Nachbearbeitungszeitraum

Ein erfolgloses Permanent Make-up ist nicht immer das Ergebnis eines Meisterfehlers. Dies kann der Kunde selbst verschulden. Damit Tattoo-Make-up Ihnen lange Freude macht, muss es richtig verheilt werden..

Wenn Sie sich als Kind die Knie gebrochen haben, müssen Sie sich daran erinnern, wie lange die Abschürfungen verheilen. Permanent Make-up, so lustig es auch erscheinen mag, erinnert an diese Kindheitstraumata. Fast unmittelbar nach der Operation erscheint an den Stellen der Farbstoffinjektion eine dünne Kruste. Auf keinen Fall sollte es abgerissen oder gekämmt werden, da sonst ein Teil der Farbe mit der Wunde abfällt. Es vergeht am 3.-5. Tag von selbst, wonach ein transparenter schuppiger Film erscheint, der als Sekundärkruste bezeichnet wird. Es verschwindet nach etwa 2 Wochen. Neben der Kruste kommt es am ersten Tag nach der Operation zu einer leichten Schwellung, die jedoch meist am Abend des nächsten Tages abklingt..

Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up - Beispiele auf Foto 4Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up – Beispiele auf Foto 4Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up - Beispiele auf Foto 3Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up – Beispiele auf Foto 3Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up - Beispiele auf Foto 2Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up – Beispiele auf Foto 2Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up - Beispiele in Foto 1Die Hauptphasen des Auftragens von Permanent Make-up – Beispiele auf Foto 1Die Hauptschritte beim Auftragen von Permanent Make-up 5Die Hauptschritte beim Auftragen von Permanent Make-up 5Die Hauptschritte beim Auftragen von Permanent Make-up 4Die Hauptschritte beim Auftragen von Permanent Make-up 4Die wichtigsten Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up 3Die wichtigsten Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up 3Die wichtigsten Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up 2Die wichtigsten Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up 2Die wichtigsten Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up 1Die wichtigsten Schritte beim Auftragen von Permanent Make-up 1

Während der Heilungsphase kann Herpes auf den Lippen austreten, daher wird empfohlen, nach der Operation einige Tage lang Aciclovir einzunehmen.

Während der Heilungsphase wird nicht empfohlen, das Gesicht mit Wasser und Seife zu waschen. Es ist besser, kosmetische Milch zu verwenden, wonach Sie Ihr Gesicht mit einem Tonikum oder einem in kochendem Wasser getauchten Tampon behandeln. Geben Sie auch bis zur vollständigen Heilung die Verwendung von dekorativer Kosmetik auf..

Verwenden Sie nur die Heilmittel, die Ihnen Ihr Meister empfiehlt, und Sie sollten von einem Spezialisten empfohlene Cremes oder Salben nicht mit den Händen, sondern mit Wattestäbchen auftragen, da Sie sonst die Wunde infizieren können.

Die Creme- oder Salbenschicht sollte nicht sehr dick sein, da die Haut darunter “naß” wird. Wenn Sie zu viel Creme auftragen, wischen Sie den Überschuss vorsichtig mit einem sauberen Tuch ab.

Versuchen Sie niemals, den Heilungsprozess mit Wasserstoffperoxid, antibiotischen Salben oder alkoholischen Formulierungen zu beschleunigen! Diese Medikamente verändern nicht nur die Farbe deines Tattoo-Make-ups, sondern verbrennen auch verletzte Haut. Nicht geeignet für Heilung und verschiedene Gele.

Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung, da sonst die Farbe stumpf wird und das Gesicht stark anschwillt..

Wenn Sie in diesen Tagen Beschwerden verspüren, suchen Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt auf..