Tätowierung

Symbolik von Tätowierungen als Zeichen abweichenden Verhaltens

Trotz der Tatsache, dass das Tätowieren heute zu einem alltäglichen Verfahren geworden ist, muss anerkannt werden, dass diese Art der Selbstdarstellung aus Sicht der psychiatrischen Forschung als wichtiges Element der Persönlichkeitsmanifestation hoch angesehen wird..

Symbolik von Tätowierungen als Zeichen abweichenden Verhaltens

Symbolik von Tätowierungen als Zeichen abweichenden Verhaltens - Foto 1

Tätowierungen werden zusammen mit Kleidung und Narben in einer sogenannten körperlichen Untersuchung in einer medizinischen Einrichtung beschrieben und fixiert. Letztlich können die Informationen aus der Interpretation von Tätowierungen am Körper des Probanden bei der Diagnose und Beschreibung des Persönlichkeitsporträts maßgeblich helfen..

Die Hauptbedeutungen von dauerhaften Zeichen, die auf die Haut aufgetragen werden, haben sich im Laufe der letzten Jahrhunderte herausgebildet:

– ein Zeichen der Zugehörigkeit (oft religiös) zu einer sozialen Gruppe;

– Ausdruck des sozialen Status;

– ein Zeichen sozialer Entfremdung (in diesem Fall könnten Tags gewaltsam angebracht werden).

Symbolik von Tätowierungen als Zeichen abweichenden Verhaltens - Foto 2

Erst vor wenigen Jahrzehnten erhielt das Tattoo öffentliche Anerkennung als Symbol für Erfolg oder eine strahlende Persönlichkeit. Erfahrene Experten sind sich über die Ernsthaftigkeit des Zusammenhangs zwischen Tätowierungen und der Möglichkeit abweichenden Verhaltens uneinig, aber dank vieler Studien ist klar geworden, dass diese Komponenten oft gemeinsame Prämissen haben..

Zwanzig Jahre lang haben psychiatrische Wissenschaftler unter der Leitung von A.D. Borokhov führte Studien an Patienten mit verschiedenen psychischen Störungen durch. Basierend auf den Forschungsergebnissen war es möglich, eine bestimmte Taxonomie von Tätowierungen und den möglichen Grund für ihre Anwendung zu erstellen..

Antisoziale Störung

Symbolik von Tätowierungen als Zeichen abweichenden Verhaltens - Foto 3

Menschen mit dissozialer Persönlichkeitsstörung oder Soziopathen haben normalerweise mehrere bedeutungsvolle Tätowierungen. In der Hälfte der Fälle war die Hauptbotschaft eine Drohung (das Bild von Gewalt, Waffen usw.), der Rest waren Tätowierungen mit der Bedeutung des sozialen Status in der kriminellen Welt oder einer anderen sozialen Gruppe und Tätowierungen des Protests gegen die bestehenden Regeln des Inhalts (Bilder von Freiheitssymbolen oder Kryptogrammen).

Hysterische Störung

Symbolik von Tätowierungen als Zeichen abweichenden Verhaltens - Foto 4

Bei dieser Krankheit gab es zusätzlich zu all den oben genannten auch eine Gruppe von dekorativen oder einprägsamen-sentimentalen Tätowierungen, die eine Folge der inhärenten Tendenz dieser Krankheit sind, auf verschiedene Ereignisse emotional zu reagieren und ihre Bedeutung zu übertreiben. Übrigens sind viele Tätowierungen imitierend und weisen auf den Wunsch hin, einer bestimmten Person zu ähneln..

Schizophrene Störungen

Die Haupteigenschaften von Bildern bei Störungen des schizophrenen Spektrums sind das Fehlen einer offensichtlichen Logik und Verbindung, das Vorhandensein mystischer Elemente, die außergewöhnliche Lage und Größe des Tattoos. Im Gegensatz zum vorherigen Typ werden Tätowierungen von Patienten mit Schizophrenie in der Regel unabhängig entwickelt, deren Inhalte nur für den Träger selbst verständlich sind..

Symbolik von Tätowierungen als Zeichen abweichenden Verhaltens - Foto 5

Tätowierungen von Stoffbenutzern

Tattoos von Drogenabhängigen werden fast immer aus einem bestimmten Grund ausgewählt und spiegeln die Beteiligung an der Subkultur der Drogenabhängigen und eine helle persönliche Position wider. Nach Aussage von Befragten mit Störungen durch den Konsum von Psychopharmaka erleichtern symbolische Bilder den Erwerb und Verkauf von Drogen und dienen auch als eine Art Passierschein in der Gesellschaft der Drogenabhängigen..

Darüber hinaus werden aufgrund anderer Faktoren immer noch viele Tätowierungen angewendet, die jedoch unter Berücksichtigung der restlichen Psyche separat betrachtet werden sollten..