Tätowierung

Wie pflegt man ein Tattoo?

Aus dem Material erfahren Sie mehr, Wie pflegt man ein Tattoo. Lassen Sie sich direkt nach dem Auftragen zum Verhalten beraten und geben Sie Ratschläge, was Sie tun können, damit Ihr Tattoo langfristig gut aussieht.

Wie man ein Tattoo pflegt - Tipps und Fotos

Wie man ein Tattoo pflegt – Tipps und Fotos

Das Wichtigste zur Pflege eines Tattoos

Ein Besuch in einem Tattoo-Studio und der Zeitaufwand für das Tätowieren reichen nicht aus. Die Pflege des Tattoos in den ersten Tagen sollte besonders gewissenhaft sein. Seine Qualität und gute Laune des Besitzers hängen von der gebührenden Aufmerksamkeit in dieser Zeit ab..

Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 001 Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 002 Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 003

Pflegemethoden

Empfohlen

Absolut verboten

Erster Tag

Kompresse oder Verband Drei Stunden nach der Anwendung entfernen. Wenn es trocken ist, befeuchte es einfach mit Wasser. Nicht erneut tätowieren sollte “atmen”. Halten Sie länger als die vorgeschriebene Zeit, denn der Verband kann stark austrocknen.
Waschen Spülen Sie das Tattoo etwa 4-5 mal täglich mit Wasser bei Raumtemperatur mit antibakterieller Seife ab. Aufschäumen und mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen waschen. Verwenden Sie heißes oder kaltes Wasser; mit Seife mit Farbstoffen, mit Duftstoffen, mit Zusatzstoffen waschen; verwenden Sie jede Art von Waschlappen, Stoffstücken, Schwämmen (sie verletzen die Haut noch mehr); Blut oder Blut abkratzen und abreißen.
Einweichen Tupfe den Tattoo-Bereich mit einem weichen Papiertuch, vorzugsweise einem Babyhandtuch, ab. Besorge sie dir besser in der Apotheke. Die restliche Feuchtigkeit muss bis zur vollständigen Trocknung von selbst verdunsten.. Reiben Sie mit einem beliebigen Stofftuch oder Toilettenpapier. Erstens enthalten sie viele schädliche Mikroben und können Infektionen verursachen. Zweitens bringen sie schmerzhafte Empfindungen mit sich.
Arten von Salben oder Cremes Kosmetische Vaseline, “Bepanten”, “D-Panthenol”, sowie Produkte mit den Vitaminen A, D, C, E, F. Verwenden Sie Produkte, die Alkohol, Aloe Vera, Kortison und Anästhesie enthalten. Sie zeichnen sich durch ein tiefes Eindringen in die Haut aus, was die Sicherheit des Tattoos beeinträchtigen kann..
Auftragen einer Salbe oder Creme Nach jedem Spülen auftragen, wie sie fördern eine schnellere Heilung. Mit leichten Fingerbewegungen einmassieren, bis es von der Mitte des Tattoos bis zum Rand vollständig eingezogen ist. Keine Produkte auftragen, die zu einer unzureichenden Feuchtigkeitsversorgung der Haut und zur Bildung einer harten Lymphkruste führen. Berstend kann sie das Zeichnen stören und Schmerzen verursachen.

Nächste 2-3 Wochen

Waschen Der Vorgang wird zweimal täglich unter Berücksichtigung der oben genannten Regeln morgens und abends wiederholt.. Nach dem ersten Tag aufgeben, weil Es können Entzündungen oder Eiterungen auftreten.
Salben oder Cremes Mehrmals täglich auftragen, auch wenn es nicht Zeit zum Ausspülen ist.

Es gibt einen straffenden Effekt im Tattoo-Bereich – Abstrich.

Ignorieren Sie die Verwendung, weil die Heilungszeit wird durch Rissbildung und Juckreiz andauern.
Kleidung Tragen Sie locker sitzende Baumwollkleidung. Es nimmt Schweiß im Tattoo-Bereich gut auf, was nervig ist.. Tragen Sie enge Kleidung. Ständiges Reiben des Tattoos und der Kleidung führt zu Schmerzen, Juckreiz und Verfärbungen..
Sonnenstrahlen, Bräunen, Solarium Direkte Sonneneinstrahlung und Solariumverfahren ausschließen, weil verletzte empfindliche Haut kann sich verbrennen und das Tattoo kann ausbrennen.
Baden Kurzes Bad oder Dusche, nicht länger als 10 Minuten.

Schwimmen im Pool und in allen natürlichen Gewässern ausschließen.

Langes Sitzen im Bad oder Dusche, weil die Haut faltet sich unter dem Einfluss von Feuchtigkeit und kann die Klarheit des Tattoos verderben.

Schwimmen Sie im Pool und anderen Gewässern. Das Wasser darin enthält Salze, Chlor und verschiedene chemische Elemente, die die Qualität des Bildes beeinträchtigen..

Körperliche Aktivität, Sport Für diesen Zeitraum sollten Sie Sport, schwere körperliche Aktivität und alle mit der Schweißfreisetzung verbundenen Aktionen ausschließen.. Ins Fitnessstudio, Badehaus, Sauna gehen. Übermäßiges Schwitzen durch die Poren der Haut kann zur Freisetzung von Farbe führen und das Tattoo verblasst..

Zukünftige Pflege

Es erfordert keine mühsame Wartung, aber es muss einige Aufmerksamkeit geschenkt werden:

1. Tragen Sie vor jeder Art von Bräunung Sonnencreme oder Lotion auf.

2.Tragen Sie Kleidung, die Schweiß gut aufnimmt.

Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 004 Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 005 Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 006

Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 007 Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 008 Foto Wie man ein Tattoo pflegt (Tattoo) (Bedeutung) - Beispielzeichnung - 009

Die Belohnung für korrektes Verhalten in den ersten Tagen und Wochen nach dem Tätowieren ist eine klare, helle und schmerzfreie Zeichnung..

Hergestellt von: mama1965vlad (Voilenko Olga Alexandrowna)